Die Kunstrasen Materialien

08.08.2017 09:05

Alle unsere Kunstrasen-Sorten haben einen Floor - sprich die Oberlfäche, die Grashalme - aus PE (Polyethylen) und/oder PP (Polypropylen). Dies sind zwei Kunststoffe, denen wir bereits seit Jahren in jeglichen Lebensbereichen begegnen. Weltweit gesehen sind es die beiden meist-genutzten Kunststoffsorten. 

Beim Kunstrasen werden diese beiden Kunststoffsorten im Floorbereich eingesetzt. Meist ist es so, dass das stabile Untergras aus PP und die langen Halme aus PE gefertigt sind. Polypropylengräser sind i.d.R. etwas fester und wiegen dabei weniger und sorgen als stabiler Unterbau dafür, dass sich die langen PE-Grashalme schneller wieder aufrichten.

Beide Kunststoffe PP und PE - die in unseren Kunstrasen verbaut sind - enthalten keine schädlichen Fremdstoffe, keine Weichmacher, keine Schwermetalle. Sie sind physiologisch unbedenklich. Trinkhalme, Joghurtbecher, Plastiktüten  - sind Produkte in denen die Rohstoffe PP und PE vorkommen - um nur einige Beispiele zu nennen.

PP und PE sind etablierte Rohstoffe des täglichen Gebrauchs - somit ist die Verwendung unseren Kunstrasens absolut unbedenklich und sollte es mal zu einem Austausch des Kunstrasen kommen, ist dieser recyclingfähig. 

Viele Grüße

Ihr Primagras-Team